Arne & Carlos Meet’n’Greet

image

image

image

image

image

This December has been exceptional. I’ve been very lucky in many ways.

1. I won a Meet’n’Greet with Arne & Carlos (weee!) at the DaWanda Snuggery. In Berlin (did I mention that I love Berlin?). There I met a couple of other German bloggers, all of whom were just as lovely people as I had imagined.

2. At around the same time I also won a great book on hakelmonster.de (more about that in a separate post soon).

3. During my day in Berlin I even had enough time to visit the yarnstores Knitknit and Lalaine.

4. After all the excitement of the day I met up with an old friend from high school who now lives in Berlin and who I haven’t seen in 2,5 years. It’s just so nice to see old friends like her again.

What a day!

But here’s how my day went:
My first stop was Knitknit. Lovely little place – go there if you get the chance when in Berlin next time! Maybe it was because my fingers were so cold from the fresh Berlin air, but all their wool seemed to be incredibly soft (yes, I’m one of those “touching” people). I found myself a couple of skeins to take home to play with:
Two skeins of Lana Grossa, Splendid, one in black and one in white. Even though I’m not a big fan of artificial fibers, I had to try these. Some other skeins that found their way to the till were two skeins of Rowan Fine Tweed. Such cute little skeins in a pretty dark blue. I’ve been wanting to test tweedy yarn for a while, so now the time has come.
At Lalaine I was totally amazed by the colours in the shop. It all looked beautiful! I didn’t have too much time there, but I will definitely be back next time I’m in Berlin!

After that I met up with Magdalena (Stagepress on Instagram)  who had won my second seat for the Arne & Carlos meet’n’greet at the DaWanda Snuggery. We had a coffee, had a quick chat and drove together to the location (thanks again for the coffee and the ride!).

The DaWanda Snuggery was such a cosy café with all kinds of hand-crafted things on display. Arne & Carlos soon arrived and showed us how to knit their famous Christmas balls. Those guys were just so relaxed, laid back and fun to talk to. If you ever get the chance to meet them: Go, do it.
I also met a couple of other German bloggers for the first time, such as the girls from maschenfein.de, hakelmonster.de, schoenstricken.de and wollen-berlin.de as well as some girls working for Coats (dream jobs they have, I’m telling ya!).
How nice to spend the afternoon in such competent and fun company. The people from DaWanda and Frechverlag (the publisher who published Arne & Carlos’ books in Germany) also took really good care of us, providing us with yarn & needles for knitting the balls as well as Christmas sweets & coffee. A big thanks to them!

Thanks to everyone who made this day the perfect beginning of my Christmas holiday! I hope you will have a just as lovely start into the Christmas season and time for some tea and knitting!

***

Dieser Dezember war wirklich außergewöhnlich! Ich hatte so unverschämt viel Glück!

1. Ich habe ein Meet’n’Greet mit Arne & Carlos bei DaWanda gewonnen (yay!). In Berlin (hab ich schon einmal erwähnt, dass ich ein totaler Berlin-Fan bin?). Dort habe ich ebenfalls ein paar andere Blogger aus der deutschen Bloggerszene getroffen.

2. Ungefähr gleichzeitig habe ich ein total tolles Buch bei hakelmonster.de gewonnen (dazu folgt bald ein separater Post).

3. Glücklicherweise hatte ich an meinem einen Tag in Berlin genug Zeit, um die Garnläden Knitknit und Lalaine zu besuchen.

4. Nach all den Geschehnissen des Tages habe ich mich mit einer alten Schulfreundin auf dem Prenzlauer Berg getroffen, nachdem ich sie seit ca. 2,5 Jahren nicht mehr gesehen hatte. Es ist immer so klasse, alte Freunde wiederzusehen!

Welch ein Tag!

Und er verlief folgendermaßen:
Morgens habe ich zuerst bei Knitknit vorbeigeschaut. Ein total süßer kleiner Laden. Vielleicht war es nur weil meine Finger so kalt von der Berliner Winterluft waren, aber alles dort fühlte sich total weich an (ja, ich bin eine von diesen tatschenden Leuten)! Ich habe dann ein paar Kleinigkeiten zum Spielen mitnehmen müssen:
Zwei Knäuel Lana Grossa, Splendid, eins in weiß und eins in schwarz. Obwohl ich normal kein Fan von künstlichen Fasern bin musste ich diese zwei Knäuel einfach mitnehmen.
Zwei Knäuel Rowan Fine Tweed in einem ganz tollen Dunkelblau haben ebenfalls ihren Weg zur Kasse gefunden. Seit Langem bin ich schon fasziniert von diesen Tweedgarnen und schon ganz gespannt es zu verstricken. Ich werde berichten.
Bei Lalaine war ich total fasziniert von den Farben. Ein wirklich toll ausgerichteter Shop. Leider hatte ich nicht sehr viel Zeit hier, aber bei meinem nächsten Berlinbesuch werde ich definitiv wieder vorbeischauen!

Danach habe ich mich mit Magdalena (Stagepress auf Instagram) getroffen, die meinen zweiten Platz bei dem Meet’n’Greet gewonnen hat. Wir haben gemütlich einen Kaffee getrunken und sind dann zusammen zu DaWanda gefahren (danke nochmal für den Kaffee und die Fahrt!).

Die DaWanda Snuggery war ein wirklich süßes Café, dekoriert mit allen möglichen handgefertigten Dingen. Arne & Carlos kamen schon bald in der Snuggery an und haben mit uns gequatscht und uns gezeigt wie man ihre bekannten Julekuler strickt. Die waren echt total entspannt und super freundlich. Falls du irgendwann mal die Möglichkeit haben solltet, die zwei live zu erleben: Lass dir das nicht durch die Lappen gehen!
Bei dem Meet’n’Greet habe ich auch ein paar der deutschen Blogger das erste Mal getroffen, u.a. die Mädels von maschenfein.de, hakelmonster.de, schoenstricken.de und wollen-berlin.de und sich zwei Mädels, die bei Coats arbeiten (diese zwei haben echte Traumjobs sag ich euch!). Welch ein Privileg, einen Nachmittag in solch kompetenter und netter Gesellschaft verbringen zu dürfen. Die Leute von DaWanda und Frechverlag (der Verlag der Arne & Carlos’ Bücher in Deutschland veröffentlicht hat) haben sich auch herzlichst um uns gekümmert und Nadeln & Garn und Weihnachtsgebäck & Getränke zur Verfügung gestellt. Ein allerherzlichstes Dankeschön dafür!

Vielen Dank an alle, die den Tag zu dem besten Weihnachtsferienstart gemacht haben. Ich hoffe, ihr alle werdet einen mindestens genauso tollen Start in die Weihnachtsferien und Zeit für Tee und Strickzeug haben!

Advertisements

  One thought on “Arne & Carlos Meet’n’Greet

  1. December 19, 2014 at 23:01

    WOW, wie cool 🙂

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: