Die große Veränderung – The Big Change

image

Ein halbes Jahr ist jetzt bereits seit meinem letzten Post vergangen und ich war so dreist und habe nicht einmal Bescheid gegeben, warum es denn so still geworden ist.

Nun ja, was soll ich sagen? Ab Oktober werden sich zwei kleine Mädels zu uns gesellen (juchuu!). Wir freuen uns total, sind gespannt wie zwei Flitzebögen und können es teilweise immer noch nicht fassen. Da es so aussieht als wenn die beiden eineiig sind, mussten wir seit März zu massig verschiedenen Vorsorgeuntersuchungen und die Vorbereitungen für die Ankunft der beiden sind schon lange im Gange.

Da ich davon ausgehe, dass mein zeitliches Budget nicht gerade besser wird wenn die beiden erst einmal da sind, denke ich auch leider nicht, dass sich meine Blogsituation in naher Zukunft verbessern wird. Es kann jedoch sein, dass ich hier und da ein fertiges Projekt vorstelle, bzw. eine kleine Anleitung einstellen werde (z. B. arbeite ich gerade an einer Anleitung für eine Babyhose).

Natürlich hoffe ich, dass ich irgendwann wieder mehr Zeit zum Bloggen finden werde und dass ihr bis dahin Geduld mit mir habt. Falls ihr gerne mitverfolgen möchtet was ich sonst zur Zeit stricke, seid ihr natürlich herzlich willkommen bei Instagram vorbeizuschauen. Instagram erfordert nicht das gleiche Maß an Zeit und Aufwand, weswegen es mir bisher möglich war, dort Bilder hochzuladen.

So, jetzt wisst ihr zumindest warum es hier in den letzten Monaten so still geworden ist.🙂

Ich hoffe jedenfalls, dass ihr einen tollen Sommer hattet und genießt jetzt den Anfang der Strick-Hochsaison!

Die liebsten Grüße aus Kopenhagen
Katharina

***

Half a year has already gone by since my last post and I do apologise for not even letting you know what’s going on.

Well, what can I say? If everything goes as planned we will have two baby girls in October (so soon!). We’re very excited and cannot wait to meet the two little ones. As it looks like they are identical twins, the last half a year has been filled with lots and lots of check-ups as well as preparations for their arrival.

As I don’t expect my time budget to improve once they have arrived, I fear it might continue to be rather quiet on the blog during the coming months. I might, however, post finished knitting projects or self-designed patterns (I’m currently working on a pair of woollen baby pants).

I hope that I will find more time to blog again at one point and also hope you will be patient with me until then. If you’d still like to follow along with what I’m currently knitting, you’re of course welcome to hop over to Instagram and check out what I’m posting there. Instagram does not require the same amount of time and effort, which is why I’ve been able to continue posting pictures there.

Alright, now you know at least why it has gotten so quiet around here.

I hope you had a lovely summer and enjoy the start of the high season of knitting.

Lots of love from Copenhagen,
Katharina

Beanie stricken schoenstricken.de (1)

Interview mit Jessica von Schoenstricken.de – Interview with Jessica from Schoenstricken.de

Letztens hatte ich meine Fischermütze, die ich nach Jessicas Anleitung gestrickt hab, auch auf meiner dänischen Seite vorgestellt. Dort wurde innerhalb kürzester Zeit nach einer Übersetzung gefragt und Jessica hat mir tatsächlich die Erlaubnis gegeben, die Anleitung zu übersetzen und meinen dänischen Lesern zur Verfügung zu stellen. Da Jessica und ihr Blog schoenstricken.de in Dänemark noch nicht ganz so bekannt…

dominant colour1

Farbdominanz beim Fair Isle stricken – Colour Dominance when Knitting Fairisle

Ab und zu lese ich etwas entweder im Internet, in einer Zeitschrift, einem Buch oder höre etwas in einem Gespräch, wo mir ein sprichwörtliches Licht aufgeht. Manchmal sind mir die Dinge bereits unbewusst klar und jemand hat sie einfach nur ausgesprochen und machmal ist es einfach ein totaler Augenöffner (kann man das so sagen?). Jedenfalls dachte ich mir, dass andere…

skrupsak_3

Skrupsak

Eine kleine Weste für einen kleinen Mann. Skrupsak, ein Design von Signe Strømgaard, ist fertig. Zugegeben, ich hab sie ein bisschen zu lang gemacht, aber was soll’s. Besser zu lang als zu kurz und der kleine Empfänger ist eh ein gesundes kleines rundes Kerlchen – das wird schon passen. A little vest for a little man. Skrupsak is done. Admittedly,…

strickzeug_märz15_6

Mein Strickzeug diesen Monat (März ’15) – Monthly Knits (March ’15)

Es sind doch tatsächlich ein paar Dinge passiert diesen Monat. Zwei Dinge sind fertig geworden, zwei neue Dinge sind auf den Nadeln und bei den restlichen Projekten bin ich sogar ein ganzes Stück weitergekommen! This month quite some things happened. Two projects were finished, I started two new projects and I actually advanced quite a bit with the other ones!…

kofteboken

Das schönste Strickbuch aller Zeiten – The Most Beautiful Knitting Book of All Times

Kofte ist Norwegisch und steht für Pullis und Jacken, die in den traditionellen Norwegermustern und mit mindestens zwei Farben gestrickt sind. Die dänische Strickdesignerin Lene Holme Samsøe, die bereits mehrere Strick-Bestseller herausgebracht hat und bei Sandnes Garn arbeitet, hat Ende letzten Jahres zusammen mit Liv Sandvik Jakobsen (ich weiß, die Namen hören sich alle an als kämen sie aus irgendwelchen skandinavischen…

wpid-2015-02-13-09.19.16-1.jpg.jpeg

Die Fischermütze – The Fisherman’s Hat

Wie bereits in meinem Post über meine Stricksachen im Februar erwähnt, hatte ich mit einer Fischermütze für meinen Freund angefangen. Die Anleitung ist von Jessica und war genau die Art von Mütze, die sich mein Freund schon seit Längerem gewünscht hatte. Der Mann wurde alleine in den Garnladen geschickt, um Wolle zu kaufen (ich war nämlich an dem Tag auf…

strickzeug_februar15_2

Mein Strickzeug diesen Monat (Februar) – Monthly Knits (February)

Da ich momentan an zwei etwas größeren Dingen arbeite (mein blauer Pulli und den Pulli von meinem Freund), ist nicht so sonderlich viel passiert (es sieht zumindest nicht so aus), aber schau doch mal: As I am currently working on a couple of bigger projects (my blue sweater as well as my boyfriend’s sweater), it looks like not so much…

sandnes garn1

Workshop mit Lene Holme Samsøe – Workshop with Lene Holme Samsøe

Letzte Woche Montag war mein Glückstag! Der Garnladen Sommerfuglen hatte drei Workshops mit Lene Holme Samsøe organisiert und die waren natürlich SOFORT ausverkauft (glücklicherweise gab es eine Absage und genau die Karte hab ich dann noch bekommen – Glück muss man haben). Falls dir ihr Name so spontan nichts sagt: Lene hat Bücher wie Edle Maschen, Feminine Knits, Essentially Feminine…